Gartenevents in Hamburg  

Gartenpraxis-Tipps

Gartenschild hängt an der Klinke einer graugrün gestrichenen Schuppentür Wissenswertes für Hobbygärtner und Gartenfreunde

Ein Garten, das ist ein unendliches Betätigungsfeld. Der Hobbygärtner braucht eine gute Kondition, viel Geduld und einen ausgeprägten Optimismus.

In dieser Rubrik gibt es kleine Tipps zum Alltag im Grünen, zur Gartenpraxis und rund um die Gestaltung von Balkon, Terrasse und Garten. In der dunklen Jahreszeit kann der Gartenfan und Hobbygärtner träumen und planen... bei selbst geerntetem Pfefferminz-Tee.

Sturmfreie Bude – Vogelhäuser für jeden Geschmack

Ein geschnitztes Gesicht mit Pfeife und Einflugloch als Nistkasten vor blauem Himmel am Baum aufgehängt

Schöne "Nebengebäude" im Einklang mit der Gartengestaltung

Im Spätherbst/Winter ist es höchste Zeit die Vogelunterkünfte im Garten zu reinigen und dabei gleich auf Schäden zu untersuchen. Ist auch dieses Jahr das Strohdach des Futterhauses den "Räubern fürs Nest" zum Opfer gefallen?

Weiterlesen

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Pflanzentöpfe und grüne Kräuter in einer Holzkiste

Saat und Pflanzen sammeln, tauschen und verschenken

Der Tee dampft im Becher, draußen gibt es wenig zu tun, – Zeit für ein Gartenbuch. Tolle Pflanzenkombinationen, schöne Beet-Formen und üppige Blütenbilder regen zum Träumen an. Nutzgärten mit farbenfrohem Gemüse und attraktiven Kräutern machen nicht nur Appetit, sondern bescheren dem Gartenfreund das Kribbeln den Fingern.

Weiterlesen

Zehn Tontopf-Ideen für Garten und Balkon

Topfsammlung

Zehn Tipps für die Gartengestaltung mit den praktischen Tonwaren

Beim Tontopf scheiden sich die Geister. Dem Hobbygärtner mit Liebe zur Patina sind sie unentbehrlich, dem
ordnungsliebenden Gartenfan ist genau dieser Beweis von Nutzung ein Dorn im Auge. Direkt von der Gärtnerei, oder aus dem Gartenfachhandel finden die traditionsreichen Tontöpfe den Weg in unser grünes Paradies. Mit der Zeit sammeln sich viele Exemplare in Schuppen-Regalen und Gartenecken an. Das ist schade, kann man sie doch vielerorts im Garten oder auf dem Balkon einsetzen.

Weiterlesen

Moos? Oh, – bloß nicht! Oder doch?

Impression aus dem Tropenhaus, mit Moos bewachsene Steine, mit Farn an einem Wasserbecken, das mit Wasserlinsen bedeckt ist

Drei Tipps für die Gartengestaltung mit dem weichen Grün

Neu, das ist nur eine kurze Zeitspanne. Dann kommt fast neu, abgenutzt, danach alt und endlich antik! Gartenfreunde des "Chabby Chic" haben beim Erwerb neuer Gartenaccessoires eine längere Wartezeit vor sich. Es sei denn, sie geben Moos und Patina eine kleine Starthilfe.

Weiterlesen

Ein kleiner Bauerngarten

Gelbe Sonnenblumen hinter einem groben Holzzaun

Gartengestaltung mit ländlicher Anmutung

Sommer – summende Bienen, Blüten, Grün und Kräuter überall im Garten. Das lässt das Gärtner-Herz höher schlagen und im Schatten des Apfelbaumes von einem eigenen Bauerngärtchen träumen.

Weiterlesen

Rosengarten

Rosafarbene, gefüllte Rosenblüte vor grünen Blättern

Tipps zur Beet-Gestaltung mit Rosen und Begleitpflanzen

Die Rose – eine edle Gestalt. Dank ihrer "Dornen" unnahbar und dank ihrer Blüten unsagbar schön. Zu einer "Königin" gehören ein entsprechendes Umfeld und ein Hofstaat.

Weiterlesen

Ein mobiler Miniteich

Holzzuber mit Wasserlinsen und Schwimmpflanzen

Für Gartenneulinge die perfekte Lösung und auch für Balkon und Terrasse geeignet

Ferien im eigenen Garten sind ein Geschenk. Schade, dass der Badesee nicht vor der Terrasse liegt. Der findige Gartenfreund stellt einfach eine Schüssel Wasser unter den Tisch. Eine kühle Erfrischung im Glas macht das Vergnügen perfekt.

Weiterlesen

Herbst: Tipps für neue Beete 

gelbe und Orangefarbene Blüten im Herbstbeet

Wie Gestaltungspläne vom Hobbygärtner umgesetzt werden können

Herbst – Zeit zum Aufräumen. Da ändert sich einiges: der struppige Busch wird zu einem lichten Gebilde geschnitten, die stark gewucherte Staude geteilt. Platz für neue Ideen.

Weiterlesen

Gartengestaltung mit Spalierobstbäumen

Spalierobst in Wellenform vor einer roten Backsteinmauer gepflanzt

Interessante Lösungen - nicht nur für Minigärten

Hoch hinaus, oder immer an der Wand lang. Mit Spalieren können Räume entstehen, oder unschöne Wände verschwinden. Noch attraktiver wird die grüne Wand, wenn leuchtendes Obst daran wächst. Eine Weinlaube bietet an lauen Spätsommerabenden ein romantisches Plätzchen und im Herbst reiche Ernte.

Weiterlesen

Pflanzen nicht wegwerfen!

Im Vordergrund weiße Perlhyazinthen vor purpurfarbenen Primeln

Ein Tipp für alle Gartenneulinge und angehende Hobbygärtner:

Im Jahreslauf gibt es im Frühjahr zahlreiche Zwiebelblumen und Primeln im Sommer und Herbst dann viele ausdauernde Küchenkräuter, Stauden und Gräser in Blumengeschäften, Gärtnereien und in fast jedem Supermarkt. Sie sind viel zu schade zum Wegwerfen!

Weiterlesen

Ausgediente Gartengeräte im Einsatz

Eine Gesicht ist in ein rostiges Spatenblatt geschmiedet, vor grünem Bambus

 

 

 

 

 

 

Gartengestaltung für wenig Geld und mit Humor

Die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr bringen Licht in dunkelste Schuppenecken. Die verbogene Harke, der angerostete Spaten oder die geborstene Hacke stehen schon lange unbenutzt herum. Höchste Zeit für neue Aufgaben.

Weiterlesen

Körbe weiter verwenden statt wegwerfen!

Ein ausgedientes Weidenkörbchen hängt an einem Zweig im Baum

Zehn Tipps für die Gestaltung mit Weidenkörbchen & Co.

Ob selbst gekauft, oder als schön verpacktes Pflanzengeschenk trudeln sie nach und nach bei uns ein. Schön sind sie,  praktisch auch, – aber noch einer? Wer eine Gartengestaltung im ländlichen Stil bevorzugt, der hat zahlreiche Möglichkeiten, diese Naturprodukte im Grünen einzusetzen.

Weiterlesen

Genießen im Cottage Garten

eine Wespe auf einer gelb blühenden Fenchel

Eine Gartengestaltung bei der alle Sinne angesprochen werden

Herbst – Zeit zum Aufräumen. Da ändert sich einiges: der struppige Busch wird zu einem lichten Gebilde geschnitten, die stark gewucherte Staude geteilt. Platz für neue Ideen.

Weiterlesen

Den romantischen Garten gestalten

blauweisse Hortensienblüten

Was der Hobbygärtnerin gefällt...

Zarte Blüten in unaufdringlichen Farben mit viel Symbolkraft  – da werden Gefühle geweckt.  Die Namen verraten es schon: Gedenkemein, Vergissmeinnicht, Tränendes Herz. Dazu noch Vogelgesang und Schmetterlinge –  Romantik pur. Die Liste der Pflanzen die in einen romantisch anmutenden Garten passen ist lang. Doch wie beginnen?

Weiterlesen

Ein ordentlicher Garten für "faule Freizeitfans"

Der Kopf einer Putte im Profil vor grüner Rasenflähe

Drei Tipps für eine kleine Verschnaufpause

Frühjahr und Herbst, da muss der Hobbygärtner ran. In der Zeit dazwischen kann  man auf zu viel körperliche Ertüchtigung gern mal verzichten. Eitle Menschen kennen das: Frisur sitzt – Tag gerettet! Im Garten ist es ähnlich, drei Arbeiten müssen erledigt sein, dann kann sich das heimische Grün sehen lassen:

Weiterlesen

 pic dg